Schützenverein Schloß Ricklingen 

von 1905 e.V. 

Die Seite befindet sich noch im Aufbau. In Kürze finden Sie hier mehr Informationen.


Willkommen beim Schützenverein Schloß Ricklingen






Hello Schützenschwestern und Schützenbrüder...

Die Jahreshauptversammlung verlief  harmonisch und war sehr gut vorbereitet.


Unser 1. Vorsitzender  Andreas teilte in seinem Bericht mit, was sich 2023 ereignet hat. Es wurde u.a. der LG-Stand abgegeben. Daraufhin erfolgte der Umbau auf dem KK-Stand. Das war auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Wir haben seit kurzem eine Schankerlaubnis.

Andreas wünscht sich mehr Zuspruch von den Schützen an den Veranstaltungen. Er bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.
Unser Verein steht finanziell gut dar.

Aus sportlicher Sicht haben wir an zahlreichen auswärtigen Schießen mit Erfolg teilgenommen.

Besonders zu erwähnen ist unsere Jugend mit supi Leistungen 👌.
Für langjährige Mitgliedschaften wurden geehrt:
Willi Thiele 70 Jahre, Jürgen Manthey 60 Jahre, Thomas Marquardt 50 Jahre, Uwe Müller und Thorsten Fischer 40 Jahre, Michaela Dittmann 25 Jahre.
Für besondere Verdienste bekamen Tino die silberne, Stephie und David die bronze Nadel.

Bei den Neuwahlen wurden Andreas als 1.Vorsitzender sowie Claudia als 2. Vorsitzende einstimmig wieder gewählt. Zusätzlich ist Claudia einstimmig als Oberhauptschießsportleiterin gewählt worden.

Alle Anderen wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Die Verhandlungen bei der Stadt Garbsen bzgl. Neubau unseres Schützenhauses laufen auf Hochtouren.


Mit Schützengruß
Heike


Jubilare 2024












 











Wir feiern...



Wir feiern...





Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,


nach 2 Jahren Pause war es wieder so weit. Vom 4. bis 6. August 2022 fand im Schützenhaus Schloß-Ricklingen endlich wieder unser Königsschießen statt.



Schützenkönig

1. Peter Marquardt, Gesamtteiler von 153,2
2. Lars Peters, Gesamtteiler 258,8
3. Olli Dietz, Gesamtteiler 259,5
4. Heinrich Thiele, Gesamtteiler 326,2

Beste Schützendame wurde Sarah Tingelhoff

Bürgerkönig

1. Tim Grahn
2. Daniel Brücksken
3. Olli Dietz

Beste Nichtschützin wurde Natalie Dietz

Jugendkönig
1. Luca Prinzhorn
2. Daniel Brücksken
3. Lennart Dittmann


Kinderkönig
1. Luke Dietz
2. Philipp Linda
3. Luca Grahn
4. Finn Dietz


Minikönig
1. Taave Schröder
2. Bent Fabricius
3. Mila Gabel


Seniorenkönig
1. Willi Thiele
2. Heike Lüdeke-Eckwert
3. Jürgen Manthey




Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,


die Jahreshauptversammlung am 05. Februar 2022 findet  auf Grund der weiterhin rasant ansteigenden Corona Infektionszahlen, sowie der aktuell geltenden Niedersächsische Corona-Verordnung nicht statt.

Da es im Augenblick nicht absehbar ist, wann sich die Situation ändert, kann noch kein neuer Termin festgelegt werden.  Sobald es die Lage wieder zulässt, wird der neue Termin zeitnah mitgeteilt.


Mit Schützengruß

der Vorstand



Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am 24.07.2021 wurde unsere Jahreshauptversammlung im Schützenhaus durchgeführt. Ein Auszug aus dem Protokoll kann hier entnommen werden.


Mit Schützengruß
der Vorstand




Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,


wir werden am 11. Juni 2021 unser Schützenhaus wieder öffnen.
Natürlich müssen wir uns an die geltenden Regeln halten. Der aktuelle Hygieneplan hängt ab Freitag im Schützenhaus aus.


Wir freuen uns euch wiederzusehen.

Mit Schützengruß
der Vorstand



Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, 

wie schon bekannt gegeben,  öffnen wir das Schützenhaus wieder am Freitag,  den 03.07.20 um 19.30 Uhr.

Da wir uns immer noch im Coronazeitalter befinden,  können wir nur unter bestimmten Bedingungen und Verhaltensregeln öffnen.

Die  Verhaltensregeln hängen ab Freitag auch im Schützenhaus aus. 

Verhaltensregeln Corona

Mit Schützengruß
der Vorstand



Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

aufgrund der aktuellen Situation ( Corona-Virus ) findet das Schützen- und Erntefest (28.08.-30.08.20), sowie das Kartoffelfest (03.10.20) nicht statt. Die erforderlichen Richtlinien können nicht umgesetzt werden.


Mit Schützengruß

Der Vorstand




Freundschaftsschießen zwischen SV Luthe und SV Schloß Ricklingen


Vom 7.02. bis 9.02.20 war es endlich soweit. Bei einem Freundschaftsschießen zwischen den beiden Schützenvereinen Luthe und Schloß Ricklingen wurde der Brückenpokal, gestiftet von Claus Mertelsmann, ausgeschoßen. Der Glaspokal zeigt die Von-Woyna-Brücke, die die beiden Orte miteinander verbindet.
Die Idee entstand aus einer vorhergegangenen Wette, die 2 Schützinnen bei einem Sportleiterlehrgang hatten. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Freundschaft zwischen den beiden Vereinen, aus der die Idee entstand, einen Freundschaftspokal auszuschießen.
Dies fand nun erstmalig an oben genanntem Wochenende statt.
Das Schießen um den Pokal richtete der SV Schloß Ricklingen aus. Hier konnten sich die insgesamt 26 Teilnehmer an den Disziplinen Lämmerschwanzschießen (LG stehend Auflage), Spuckrohrschießen (Blasrohr) und Herzschlagschießen (Biathlon) messen.
Die Siegerehrung fand dann am Sonntag bei einem ausgiebigen Brunch im Schützenhaus Luthe statt, den die Luther Schützen organisiert hatten.
Der Pokal ging dann zum ersten Mal an die Schloß Ricklinger Schützen, die dies mit großem Jubel begrüßten.
Außerdem erhielten noch 2 Schützen einen Sonderpreis für die besten Teiler. Siggi, die Schützenente erhielt Jürgen (Luthe) Teiler 21,2 und Peter Marquardt (SchloRi) Teiler 71,5.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war und freuen sich schon auf das nächste Schießen um den Brückenpokal.